Consumer Goods (1)
Konsumgüter

Flexible IT-Lösungen für innovative Produktentwicklung in der Konsumgüterindustrie

Die Hersteller von Konsumgütern agieren auf einem überfüllten Markt und nie zuvor war der weltweite Wettbewerb in dieser Branche so hart. Digitalisierung verhilft Ihnen zu mehr Wettbewerbsfähigkeit auf der großen Bühne.

Hersteller in der Konsumgüterindustrie müssen die Parameter höhere Produktivität, kürzere Produkteinführungszeit (TTM) und individueller gestaltete Produkte für anspruchsvollere Verbraucher erfüllen und immer weiter optimieren. In diesem Optimierungswettbewerb geht es auch darum, durch Rationalisierung, Standardisierung und Digitalisierung, d.h. mit einem besseren IT-Support, Kosteneinsparungen für das Unternehmen zu erreichen.

Flexible Innovation in der Produktentwicklung
Als Hersteller von Konsumgütern befinden Sie sich stets in Bewegung und optimieren und entwickeln kontinuierlich neue Produkte. Wenn Sie beim Verbraucher mit seinen immer neuen Anforderungen und dem sich ständig ändernden Kaufverhalten punkten wollen, brauchen Sie eine agile Produkt- und Geschäftsentwicklung. Mit einem intelligenten und flexiblen Setup in der Produktion können Sie ihre Produktivität steigern, Konsumgüter schneller auf den Markt bringen und möglicherweise auch Ihre Kosten senken.

Mehr zur Optimierung der Produktivität.

IoT, Blockchain, RPA und KI erlauben es Ihnen, Ihre Lieferkette völlig neu zu denken. Sie könnten beispielsweise Bilderkennungstechnologien zur Qualitätsbewertung in der Produktion einsetzen oder in die Extraktion von Kundendaten investieren, um Produkte zielgenau an den Verbraucher zu liefern.

Effiziente Distribution
Wenn Sie schnelldrehende Konsumgüter (Fast Moving Consumer Products, FMCG) herstellen, wie beispielsweise Lebensmittel, die am nächsten Morgen im Kühlregal liegen müssen, ist eine effiziente Distribution der Schlüssel zum Erfolg. Die Distribution läuft erst dann reibungslos, wenn Ihr digitales Setup die Kommunikation der verschiedenen IT-Systeme untereinander ermöglicht; wenn Ihre LKWs zum Beispiel genau wissen, wo und wann sie be- und entladen werden müssen. Das Ergebnis? Sie sorgen für eine optimale Belieferung der Supermärkte und dafür, dass die Regale immer gut mit Ihren Produkten gefüllt sind.

Versorgungssicherheit
Wir wissen, dass die Versorgungssicherheit eine wesentliche Voraussetzung für eine unterbrechungsfreie Produktion darstellt. Ausfallzeiten in der Produktion sind kostenintensiv und können das gesamte Unternehmen gefährden. Aus diesem Grund investieren produzierende Unternehmen zunehmend in eine Infrastruktur für den freien Datenaustausch, die einen stabilen Geschäftsbetrieb gewährleistet.

Cloud-Lösungen sind ein wichtiger Teil der Konzepts. Daher optimieren zahllose Hersteller ihre Prozesse, indem sie vollständig oder teilweise in die Cloud wechseln.

Lesen Sie hier mehr über unseren Hybrid-Cloud-Ansatz.