D365
D365 Lösungen

Machen Sie Ihr Unternehmen mit MS Dynamics 365 und Power Platform flexibler

Ein dynamischer Aufbau braucht ein grundsolides Fundament


Machen Sie Ihr Unternehmen mit MS Dynamics 365 und Power Platform flexibler
Dynamics 356 bietet ein zukunftssicheres CRM- und ERP-System. Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, mit dem die zahlreichen Chancen genutzt und Fehler bei der Implementierung vermieden werden können.

Bei NNIT unterstützen wir Sie bei der Implementierung von D365 in Ihrem bestehenden Setup, damit Sie Ihre Mitarbeiter-, Kunden- und Geschäftsaktivitäten weiterführen können. Von der Beratung über bewährte Implementierungskonzepte bis hin zu automatisierten Tests bieten wir Ihnen einen zuverlässigen Einstieg in D365.

 

Für einen maximalen Mehrwert
Wir sind Marktführer bei Dynamics 365FO und entwickeln bewährte Konzepte für die Implementierung von D365CE. Und was vielleicht am wichtigsten ist: Wir sind Experten für Power Platform.

Das bedeutet, dass wir mit Ihnen gemeinsam alles von Anfang an aufbauen und alle relevanten Systeme und Prozesse integrieren. Darüber hinaus können wir durch die Übernahme des renommierten Microsoft-Partners SCALES alles aus dem Hause Microsoft miteinander verknüpfen.

Starke Partnerschaft zwischen Microsoft und NNIT in allen Bereichen
Wir bieten Ihnen die Vorteile einer starken Partnerschaft zwischen Microsoft und NNIT – und zwar nicht nur im Zusammenhang mit Dynamics 365
In vielen unserer Lösungsbereiche, wie Hybrid Cloud, Daten und KI und Mitarbeitererfahrung, stellt Microsoft einen integralen Bestandteil unseres End-to-End-Geschäfts dar.

Gold DevOps

Gold Datacenter

Gold Application 

Gold Collaboration and Content

Gold Security

Gold Enterprise Resource Planning 

Gold Data Platform 

Gold Cloud Productivity

Gold Data Analytics

Silver Project and Portfolio Management

Silver Cloud Business Applications

Silver Small and Midmarket Cloud Solutions

 

2020: Windows Server and SQL Server Migration to Microsoft Azure


Click here to see NNIT on Microsoft Solution Providers' page

 

Jede Komponente von D365 kann einzeln verwendet werden. Dabei zeigt sich aber auch in diesem Fall, dass das Ganze mehr als nur die Summe seiner Teile ist.


Das Fundament von Dynamics 365
Zusätzlich zu den diversen Apps gibt es eine Reihe von Grundkomponenten. Diese sind der Schlüssel, um D365 zur optimalen Basis für Ihren digitalen Wandel zu machen.

D365 FO - Decken Sie Ihre gesamten ERP-Bedürfnisse mit Dynamics 365 Finance & Operations ab
Das ERP-System ist für die meisten Unternehmen der tragende Pfeiler. Daher ist es wichtig sicherzustellen, dass das System mit der ständigen Weiterentwicklung des Unternehmens mithalten kann. Ansonsten kann es zum Hindernis für die Effizienz und den Fortschritt des Unternehmens werden. Dynamics 365 FO ist das absolute Spitzenprodukt von Microsoft, wenn es um Cloud-basierte ERP-Lösungen geht. Die Business-Anwendung enthält alle wichtigen Features für Betriebswirtschaft, Logistik, Projektmanagement, Kostenabwicklung und HR in einem System, welches Daten funktionsübergreifend verwendet.

D365 CRM - Verschaffen Sie sich einen 360-Grad Rundumblick über jeden einzelnen Kunden
Für eine optimale Vertriebsorganisation ist es wichtig, dass Sie einen Gesamtüberblick über Ihre Kunden haben - vom ersten Kontakt über Verkäufe, Abonnements, Rechnungen, Forderungen, Logistik, etc.

Mit Dynamics 365 CRM bekommen Sie ein System, mit dem sich leicht arbeiten lässt und das sowohl Ihrem Vertriebsteam als auch dem Rest Ihres Unternehmens den vollen Überblick über alle Daten zu jedem Kunden verschafft.


Power BI
Microsoft Power BI ist die native Business Intelligence-Komponente von D365. Sowohl die ERP- als auch die CRM-Lösung sind fantastische Tools zur Datenerhebung. Ihr wahrer Nutzen liegt allerdings in der Analyse, Interpretation und Präsentation der gewonnenen Daten, um bessere Geschäftsentscheidungen treffen zu können. Mit Power BI können Sie genau das tun - es hat sogar vorkonfigurierte Dashboards und KPIs für viele Unternehmensbereiche und Prozesse.

Flow
Microsoft Flow ist ein codefreies/codearmes Tool zum Automatisieren manueller Prozesse. Es erlaubt Superusern, Workflows zu erstellen. Dazu gehören auch Auslöser zum Starten des Workflows sowie der durchzuführenden Schritte und Aufgaben. Ein Workflow kann zum Beispiel durch eine eingehende E-mail ausgelöst werden, was zum Erstellen eines neuen Kontakts in D365 for Sales sowie weiteren Aktionen in D365, Office 365 und darüber hinaus führt.

Power Apps
Power Apps erlaubt Superusern, Datenvisualierungen, Eingabeformulare und kleine Apps zu erstellen - ohne Programmierkenntnisse haben zu müssen und ohne die ERP- oder CRM-Lösung anpassen zu müssen. Power Apps kann auf Daten aus D365 sowie aus dem Common Data Model zugreifen und somit nahtlos in die D365-Plattform und Daten integriert werden.

Common Data Service
Common Data Service ist das, was D365 zu einer einheitlichen, kohärenten Lösung macht und somit auch unerwünschte Datensilos im Unternehmen verhindert. Das Common Data Model ist auch die Basis integrierter End-to-End Prozesse. Zum Beispiel deckt D365 for Sales and Operations alles von der Verkaufsgelegenheit bis zum Bezahlvorgang ab.

Fassen wir also zusammen
D365 ermöglicht Ihnen: mit dem zu starten, was Sie für Ihr Unternehmen brauchen, und es in der Cloud in Ihrem eigenen Tempo zu entwickeln, einen besseren Einblick zu bekommen dank integrierter, leistungsfähiger Business Intellligence, agil zu bleiben und sich verändernden Marktanforderungen anzupassen dank skalierbarer Anwendungen und Plattformen.

 

Heutzutage stellt sich nicht die Frage, ob man seine IT-Architektur in die Cloud verlagern sollte, sondern wann man es tun sollte. Hier sind 7 gute Gründe, warum jetzt der richtige Zeitpunkt ist.

Machen Sie einen Neuanfang – entdecken Sie neue Möglichkeiten
Insbesondere Start-ups, aber auch viele etablierte Unternehmen entscheiden sich für die Cloud als natürliche Plattform für ihre zentralen IT-Lösungen.

Sie werden dadurch agiler, können Lieferzeiten von Monaten auf Wochen verkürzen und können Business-Anwendungen auf die gleiche Art auswählen wie die Apps für ihre Smartphones. Sehen Sie die Cloud als eine Chance für einen Neustart Ihrer IT.



Fokussieren Sie sich mehr auf Ihr Kerngeschäft
Cloud-Lösungen machen Ihre IT effizienter. Da die Standardkomponenten automatisch mit den neusten Funktionen aktualisiert werden, können Sie Ihre wertvolle Zeit für Produkt- und Organisationsentwicklung anstelle für die Wartung Ihrer IT-Systeme nutzen.

IT-Entscheidungen sind auch Entscheidungen über die Zukunft. Vielleicht brauchen Sie jetzt noch keine künstliche Intelligenz (KI), Big Data, oder das Internet of Things (IoT) - aber wenn die Zeit für innovative Technologien kommt, müssen Sie einen Schritt voraus sein.

Konzentrieren Sie sich mithilfe einer Cloud-Lösung auf Ihr Kerngeschäft, Ihre Organisation und Ihre Kunden. Auf dem globalen Markt ist dies viel wichtiger als Preise, Technologien und Betriebsabläufe.


Verbringen Sie weniger Zeit mit digitaler Integration
Für viele Unternehmen ist die Integration der verschiedenen IT-Systeme mit einem beträchtlichen Ressourceneinsatz verbunden. Wenn Sie sich für eine Cloud-Plattform entscheiden - zum Beispiel Microsoft Dynamics 365 - sind alle Lösungskomponenten von Anfang an als Option verfügbar.

Jeder hat Zugriff auf die Daten - überall und zu jeder Zeit. Dies erhöht die gemeinsame Wissensbasis im Unternehmen erheblich. Gewinnen Sie mithilfe einer integrierten Systemarchitektur die Kontrolle über Ihr Unternehmen, und vermeiden Sie zeitraubende Missverständnisse.

Geben Sie Ihrer IT-Abteilung die Chance, sich auf Wertschöpfung zu konzentrieren - und nicht auf die konventionellen Abläufe
Cloud Computing bedeutet auch, die IT aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten. Alle Änderungen im IT-Bereich betreffen immer auch den Leiter Ihrer IT-Abteilung. Um der Verlockung des „business as usual“ zu widerstehen, muss die Reise in die Cloud eine bewusste Unternehmensentscheidung sein. Indem Sie zentrale Unternehmensanwendungen in die Cloud verlagern, können sich Ihre IT-Manager auf die Unternehmensentwicklung fokussieren.
Geben Sie Ihren IT-Managern die Freiheit, sich mit der Geschäftsführung auf Wertschöpfung zu fokussieren, anstelle sich nur mit den konventionellen IT-Abläufen zu befassen. Lernen Sie mehr über den Wandel des CIO vom Delivery Executive zum Business Executive.


Nutzen Sie Ihre Investitionen, um wettbewerbsfähig zu bleiben
Eine Cloud-basierte Infrastruktur gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre IT-Investitionen als Fixkosten gleichmäßig über das Jahr zu verteilen - und dabei jederzeit die Vorteile zu nutzen: Nicht nötig, auf den Abschluss und die Abschreibung eines IT-Projekts zu warten - Sie können einfach mit dem nächsten Projekt weitermachen. Behalten Sie Ihren Wettbewerbsvorteil - und entwickeln Sie Ihr Unternehmen kontinuierlich weiter.

Die Cloud gibt Ihnen ein Gefühl der Sicherheit
In der Cloud sind Datensicherheit, Verfügbarkeit und Performance kein Problem mehr. Ihre Daten sind sicher und das Sicherheitsniveau entspricht den aktuellen und zukünftigen Rechtsvorschriften. Verfügbarkeit und Leistungsfähigkeit sind dabei beeindruckend hoch.

Die Unsicherheit, die manche Unternehmen vielleicht davon abgehalten hat sich für die Cloud zu entscheiden, fällt damit weg. Cloud-Technologien sind bereits so weit entwickelt, dass große internationale Unternehmen sie schon lange nutzen. Entscheiden Sie sich für die Cloud - und für das gute Gefühl der Sicherheit.

Die Cloud ermöglicht digitalen Wandel
Digtaler Wandel bedeutet auch, digitale Technologien zu nutzen und damit als Unternehmen anders zu arbeiten. Indem Sie in die Cloud wechseln, können Sie wichtige Anwendungen und Services on demand wirksam einsetzen.

Somit sind Sie jederzeit bereit, die Vorteile modernster Technologien wie dem Internet of Things (IoT), Predictive Analytics und Machine Learning zu nutzen. Mit anderen Worten - Ihr Unternehmen wird mit einer Cloud-Lösung zukunftssicher.

 

 

SCALES – ein Unternehmen der NNIT Gruppe – ist der größte Microsoft Dynamics 365 (D365) Partner Skandinaviens, und gehört zu den Top 1% der weltweiten Microsoft-Partner. Durch unsere Erfahrung aus 13 erfolgreichen D365-Projekten haben wir gar keinen Zweifel, dass D365 die Antworten auf die obigen Fragen liefern wird. D365 ist eine Plattform, die Ihr ganzes Unternehmen abdeckt - vom Verkauf über Marketing, Personal, Finanzen, BI, Produktion und Management. D365 ist sowohl ein ERP- als auch ein CRM-System, mit einer Cloud-Lösung, die es skalierbar macht und das agile Set-up unterstützt, das man im heutigen Geschäftsumfeld braucht. Mit D365 gewinnen Unternehmen aus Big Data wichtige Erkenntnisse und haben die Chance, die richtigen Entscheidungen zu treffen - und in Echtzeit auf Marktveränderungen zu reagieren.

Microsoft partner gold logo
Kontakt
MOET Umbraco (1)

Morten Kvist Thomsen

Associate Vice President, Dynamics Application Services